Personalstruktur

Der Handlungszeitraum der Romane reicht von 1976 bis in die Gegenwart. Dementsprechend hat sich neben der Technik und Technologie auch die Personalstruktur verändert.

Diesbezüglich hat der Autor deshalb von vornherein versucht, durch eine übersichtliche Kapiteleinteilung und deren Zeiteinordnung, für leichtes Verständnis zu sorgen.

Damit der(die)Leser(in) bei Problemen doch mal schnell nachschlagen kann, wird in den nachfolgenden Grafiken der Strukturwandel in der V-Fabrik, bildlich dargestellt.

1. Von 1978 bis Mitte 1980 lief der Startup der neuen C-V-Anlage mit der geplanten Besetzung und Struktur:

Struk-78-80-70_1

2. 1980 nach dem ereignisreichen Anfahren wurde die Anlage in die 2 Bereiche/Abschnitte C und V aufgeteilt:

Struk-80-83-70

3. Im Jahre 1983 gab es einige wichtige Umbesetzungen:

Struk-84-90-70

4. Nach der politischen Wende 1989 wurden 1990 die beiden Bereiche/Abschnitte wieder zusammengelegt und das Personal reduziert. Trotzdem gab es in der V-Fabrik kaum Entlassungen, weil Anfang 1990 viele Operatoren ihr Glück in der Chemieindustrie Westdeutschlands versuchten.

Struk-90-95-70

5. Mit dem Bau und der Inbetriebnahme des 2. Stranges der C-V-Anlage 1995/96 sowie der Übernahme durch die französisch-amerikanische Firma OPA-Industrial, kam es natürlich wieder zu einigen personellen Veränderungen:

Neues Bild

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s